Wie man neue Beziehungen findet und dauerhafte Liebe findet.

Sind Sie Single und auf der Suche nach Liebe? Fällt es dir schwer, die richtige Person zu treffen? Wenn du Schwierigkeiten hast, eine Liebesbeziehung online finden, ist es allzu einfach, entmutigt zu werden oder dich in die zerstörerischen Mythen da draußen über Dating und Beziehungen einzukaufen. Selbst wenn du wiederholt verbrannt wurdest oder eine schlechte Erfolgsbilanz hast, wenn es um Dating geht, können diese Tipps dir helfen, die Dinge in Perspektive zu halten und dich auf den Weg zu bringen, eine liebevolle Beziehung zu finden, die andauert.

Was hindert dich daran, Liebe zu finden?

Das Leben als Einzelperson bietet viele Belohnungen, wie z.B. die Freiheit, seine eigenen Hobbys und Interessen zu verfolgen, das Lernen, wie man seine eigene Gesellschaft genießt und die ruhigen Momente der Einsamkeit zu genießen. Wenn Sie jedoch bereit sind, Ihr Leben mit jemandem zu teilen und eine dauerhafte, lohnende Beziehung aufbauen wollen, kann das Leben als Einzelperson auch frustrierend erscheinen.

Hände halten

Für viele von uns kann unser emotionales Gepäck die Suche nach dem richtigen romantischen Partner zu einer schwierigen Angelegenheit machen. Vielleicht sind Sie in einem Haushalt aufgewachsen, in dem es kein Vorbild für eine solide, gesunde Beziehung gab, und Sie bezweifeln, dass es so etwas überhaupt gibt. Oder vielleicht besteht deine Dating-Geschichte nur aus kurzen Affären und du weißt nicht, wie du eine Beziehung aufrechterhalten kannst. Sie könnten sich von der falschen Art von Person angezogen fühlen oder immer wieder die gleichen schlechten Entscheidungen treffen, aufgrund eines ungelösten Problems aus Ihrer Vergangenheit. Oder vielleicht versetzt du dich nicht in die besten Umgebungen, um die richtige Person zu treffen, oder dass du dich, wenn du es tust, nicht sicher genug fühlst. Was auch immer der Fall sein mag, Sie können Ihre Hindernisse überwinden und eine gesunde romantische Beziehung finden.

Was ist eine gesunde Beziehung?

Eine gesunde Beziehung ist, wenn zwei Menschen eine Verbindung entwickeln, die auf:

Bewerten Sie Ihre Missverständnisse über Dating und Beziehungen neu.
Der erste Schritt zum Finden der Liebe ist, einige der Missverständnisse über Dating und Beziehungen, die Sie daran hindern können, dauerhafte Liebe zu finden, neu zu bewerten.

Allgemeine Mythen über Dating und die Suche nach Liebe

Mythos: Ich kann nur glücklich und erfüllt sein, wenn ich in einer Beziehung bin oder es ist besser, eine schlechte Beziehung zu haben als keine Beziehung.
Tatsache: Während es gesundheitliche Vorteile gibt, die mit einer festen Beziehung einhergehen, können viele Menschen genauso glücklich und erfüllt sein, ohne Teil eines Paares zu sein. Trotz des Stigma in einigen sozialen Kreisen, das mit dem Single-Sein einhergeht, ist es wichtig, keine Beziehung einzugehen, nur um „reinzupassen“. Alleinsein und Einsamkeit sind nicht dasselbe. Und nichts ist so ungesund und entmutigend wie eine schlechte Beziehung.

Mythos: Wenn ich mich nicht sofort zu jemandem hingezogen fühle, ist es keine Beziehung, die es wert ist, verfolgt zu werden.
Tatsache: Dies ist ein wichtiger Mythos, um sich zu zerstreuen, besonders wenn man in der Vergangenheit unangemessene Entscheidungen getroffen hat. Sofortige sexuelle Anziehungskraft und dauerhafte Liebe gehen nicht unbedingt Hand in Hand. Emotionen können sich im Laufe der Zeit ändern und vertiefen, und Freunde werden manchmal zu Liebhabern – wenn man diesen Beziehungen eine Chance gibt, sich zu entwickeln.

Mythos: Frauen haben andere Emotionen als Männer.
Tatsache: Frauen und Männer empfinden ähnliche Dinge, drücken ihre Gefühle aber manchmal anders aus, oft nach den Konventionen der Gesellschaft. Aber sowohl Männer als auch Frauen erleben die gleichen Kernemotionen wie Traurigkeit, Wut, Angst und Freude.

Mythos: Wahre Liebe ist konstant oder die körperliche Anziehungskraft verblasst mit der Zeit.
Tatsache: Liebe ist selten statisch, aber das bedeutet nicht, dass Liebe oder körperliche Anziehung dazu verdammt sind, mit der Zeit zu verblassen. Im Alter haben sowohl Männer als auch Frauen weniger Sexualhormone, aber Emotionen beeinflussen die Leidenschaft oft mehr als die Hormone, und die sexuelle Leidenschaft kann mit der Zeit stärker werden.

Mythos: Ich werde in der Lage sein, die Dinge zu ändern, die ich an jemandem nicht mag.
Tatsache: Du kannst niemanden ändern. Menschen ändern sich nur, wenn und wann sie sich ändern wollen.

Mythos: Ich fühlte mich meinen Eltern nicht nahe, so dass Intimität für mich immer unangenehm sein wird.
Tatsache: Es ist nie zu spät, ein Verhaltensmuster zu ändern. Mit der Zeit und mit genügend Anstrengung können Sie die Art und Weise, wie Sie denken, fühlen und handeln, verändern.

Mythos: Meinungsverschiedenheiten schaffen immer Probleme in einer Beziehung.
Tatsache: Konflikt muss nicht negativ oder destruktiv sein. Mit den richtigen Lösungsfähigkeiten kann Konflikt auch eine Chance für das Wachstum in einer Beziehung bieten.

Erwartungen an Dating und Liebessuche

Wenn wir anfangen, nach einem langfristigen Partner zu suchen oder eine romantische Beziehung einzugehen, tun viele von uns dies mit einer vorgegebenen Reihe von (oft unrealistischen) Erwartungen – wie z.B. wie die Person aussehen und sich verhalten sollte, wie die Beziehung verlaufen sollte und welche Rollen jeder Partner erfüllen sollte. Diese Erwartungen können auf Ihrer Familiengeschichte, dem Einfluss Ihrer Altersgruppe, Ihren bisherigen Erfahrungen oder sogar Idealen beruhen, die in Filmen und Fernsehsendungen dargestellt werden. Viele dieser unrealistischen Erwartungen beizubehalten.