TradingView: Technische Analyse zu BTC und nicht nur

In TradingView finden immer neue kurz- und mittelfristige technische Analysen statt . Dieses Mal haben wir die drei interessantesten Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung ausgewählt, nämlich Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP).

Technische Analyse zu Bitcoin

Was BTC betrifft, so erklärte der Analyst in seinen Beiträgen zwischen heute und dem 27. Mai, Bitcoin befinde sich in einer entscheidenden Phase, denn wenn es 9600 USD erreichen würde, gäbe es eine solide Short Zone, während der Preis die 9000 USD hier testen würde Niveau würde es gehen, um eine lange Zone zu testen.

„Wir haben einen Preis von 200 EMA innerhalb von 4 Stunden, was wie ein zinsbullisches Zeichen klingt, aber die Idee des symmetrischen Dreiecks sollte nicht übersehen werden, da der Preis jede Form annehmen kann“ , erklärte der Händler am 27. Mai auf TradingView.

Die technische Analyse von Ripple ist dagegen sicherlich nicht sehr positiv.

„Ripples aktuelle Situation und was wir beim nächsten Mal erwarten können. Wie bereits in früheren Analysen erwähnt, handelt Ripple in einer kritischen Zone, in der weitere Unterstützung geschaffen werden muss, um auf einer Wahrscheinlichkeitsskala für eine bullische Fortsetzung noch näher zu kommen. Im Moment gibt es noch mehrere Widerstandsniveaus, die auf einen stärkeren Abwärtsdruck hinweisen können, da RIPPLE bereits die verbleibenden schwachen Unterstützungsniveaus in der Struktur getestet hat. “

Wie auch in einer kürzlich von Messari durchgeführten Analyse erläutert , wird der Preis für Ripple kaum steigen, wenn die hohe Inflationsrate so anhält.

„Wie Sie in meinem Diagramm sehen können, hat RIPPLE das letzte Mal einen wichtigen Zusammenbruch und eine schnelle Wiederherstellung des Kanals vorgenommen, nachdem die äußerst wichtige Unterstützung zwischen 0,174 und 0,176 getestet wurde, die mit dem hellblauen Kästchen in meinem Diagramm gekennzeichnet ist ein gutes Zeichen dafür, dass die Unterstützung hält “ , erklärteder Analyst.

asiatischen Märkten bei Bitcoin Code verfügbar

Ethereum: Welche Ebene soll man im Auge behalten?

Eine andere Analyse, diesmal im Zusammenhang mit der ETH, legt stattdessen nahe, dass Ethereum stark steigen könnte, wenn der Preis die Schwelle von 224 USD überschreitet. Wenn dies der Fall ist, könnte der Preis um 50 USD steigen, andernfalls könnte er auf 150 USD fallen.

Derzeit liegt die ETH bei 218 US-Dollar.

„Ethereum handelt derzeit in einem wichtigen Widerstandsbereich! Wenn es den Widerstand nach oben bricht, wird es bis zu 290 USD höher steigen “, wird aufTradingViewbehauptet.